Alternativen zum Skifahren

Der Winter in Lech bietet nicht nur Skifahrern beste Bedingungen.

Nicht-Skifahrer können die Bergbahnen zum günstigeren Tarif nutzen, um Berggipfel, Skihütten und Sonnenterrassen zu erreichen. Ruhiger geht es auf den idyllisch gelegenen und täglich präparierten Winterwanderwegen zu. Unser Geheimtipp ist z.B. der Höhenwanderweg Gaisbühel, von dem man einen wunderbaren Panoramablick über die Bergwelt von Lech genießen kann.

Beispiele für Winterwanderwege:
Lech – Zug: ca.2,8 km
Zug – Älpele: ca. 3,5 km
Lech – Burgplateau über Spitzenegg: ca. 2,5 km
Lech – Stubenbach: ca. 2,0 km
Lech – Zürs: ca. 5,0 km
Oberlech/Tannegg – Kriegeralpe: ca. 3,0 km
Höhenwanderweg „Gaisbühel“: ca. 4,0 km
Rundweg „Zug“: ca. 1,5 km
Spullerswaldweg: ca. 2,0 km

Für Langläufer bietet Lech traumhafte Loipen:
Beispiele:
Lech-Zug: Start nähe Aparthotel Filomena| ca. 2,8 km | klassisch
Gasthof Omesberg – Zug: ca. 2,4 km | klassisch
Zug – Älpele: ca. 3,5 km | klassisch & skating
Älpele – Tannläger – Älpele: ca. 8,0 km | klassich & skating
Spullerwaldweg: ca. 2,0 km | klassisch & skating

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bietet der SportPark Lech eine Alternative zum Outdoor-Sport.

580 m² Fitnesscenter mit Cardio, Kraft & Freihantel Bereich
135 m² Aerobic/Tanz-Studio mit Wochenprogramm
65 m² Indoor Cycling-Studio mit Wochenprogramm
140 m² Saunalandschaft
Ruheraum (Blick in die Natur) und Massage
Tennisplatz
Multifunktionsplatz
4 Bowlingbahnen
Klettern und Bouldern
frei.zeit.raum
sportslounge.cafe mit W-Lan und Flatscreens

Viel Spaß für Groß & Klein bietet die Rodelbahn von Oberlech nach Lech.

Für Romantiker empfehlen wir eine Pferdeschlittenfahrt in das schöne Zugertal.

Darüber hinaus gibt es geführte Schneeschuhwanderungen, Wildbeobachtung, Eislaufen und Eisstockschießen im Hotel Monzabon und ein öffentliches Schwimmbad in St. Anton (Arlberg-Well).

Abschalten, genießen, träumen, verwöhnen lassen. Treten Sie in unser Haus ein und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in familiärer Atmosphäre.
 

Da möchte ich gern anfragen!